TSG Sprockhövel – FC Gütersloh 6:0

Deutlicher Sieg im ersten Heimspiel

TSG Sprockhövel - FC Gütersloh 6:0, Oberliga Westfalen, Saison 2018/19
Mit Klick aufs Bild geht’s zu den anderen Fotos vom Spiel …

Deutlich stärker als in Holzwickede präsentierte sich die TSG im ersten Heimspiel gegen den FC Gütersloh.

Nach der frühen Führung in der zweiten Minute durch Max Claus reagierte der FC komplett verunsichert. Die TSG hingegen kombinierte gut und spielte schnellen Kunstrasenfußball. Insgesamt gab es 3 Tore von Max Claus, 2 von Kaan Cosgun und einen Kopfballtreffer von Tim Krafft plus eine gute Handvoll weiterer Torchancen für die TSG.

Am Sonntag geht es in Ahlen wieder auf Rasen um die Punkte. Es ist nicht zu erwarten, dass die Rot-Weißen es der TSG genauso leicht machen wie der FC Gütersloh, der wirklich einen rabenschwarzen Tag erwischte und deutlich unter den Möglichkeiten blieb, die er in der Vorbereitung gezeigt hatte.  Aber mit Selbstvertrauen angehen darf die Mannschaft die Begegnung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Seite zieht um!

Die neue Adresse ist

https://kannznichkaufen.de/blog